Herzlich willkommen

... in Drei Annen Hohne

Der Winter hat Einzug gehalten.

aktuelle Bilder vom 03.12.2014


Der Harz, das romantische deutsche Mittelgebirge, lädt mit seinen Bächen und Tälern, den hoch aufragenden, zerklüfteten Felsen, seinen alten Burgen, Schlössern und Klöstern zu jeder Jahreszeit zu einem Urlaub ein.

Auf der Fahrt von Wernigerode nach Braunlage führt Sie der Weg durch Misch- und Tannenwälder, vorbei am Brockenmassiv, direkt in den Nationalpark Harz, zum Hotel „Der Kräuterhof" in Drei Annen Hohne. In dieser einzigartigen unberührten Natur finden Sie die Ruhe und Erholung, die Sie benötigen, um wieder neue Energie für den Alltag zu schöpfen. Das Hotel ist optimaler Ausgangspunkt für Aktivurlaub jeglicher Art.

Sie starten von uns aus zu Wander- oder Bikertouren durch den gesamten Harz. Mit der Dampfeisenbahn, direkt am Hotel, fahren Sie nach Wernigerode, Nordhausen, Benneckenstein und auf dem Brocken.

Unser Plus:

Der 97 km lange Wanderweg „Harzer Hexenstieg" führt direkt am Hotel entlang und ist als Deutschlands schönster Wanderweg 2008 ausgewiesen worden.

Außerdem erhielt das Hotel „Der Kräuterhof" eine Urkunde vom Deutschen Wanderverband und Harzer Verkehrsverband als Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland.
 
Vom Hotel erhalten Sie am Anreisetag das Wernigerode Ticket. Mit diesem haben Sie durch die Kurtaxenabgabe die Möglichkeit, den Bus in allen Harzstädtchen von Sachsen-Anhalt kostenfrei zu nutzen.
Dieses Ticket bietet Ihnen weitere Vergünstigungen und Gutscheine für z.B. Museen und anderen Sehenswürdigkeiten in und um Wernigerode.
 
 
Wir sind Partner vom Nationalpark Harz
 
 
  • 15 Appartements, teilweise mit Terrasse oder Balkon
  • 10 Einzelzimmer
  • 28 Doppelzimmer
  • 2 Familienzimmer bis zu 4 Personen
  • große Terrasse mit Blick zur Dampflok
  • Restaurant "Wintergarten" mit großer Panoramaverglasung
  • Gastraum "Fichtenhain"
  • Kaminzimmer
  • Raucherzimmer "Rauchfang"
  • 2 Konferenzräume für ca. 100 Personen, mit voll ausgestatteter Technik
  • Sauna im Hotel
  • Räume teilweise behindertenfreundlich
  • großzügiger Parkplatz, kostenpflichtig

 

^ Back to Top